video_label

Unser Leitbild: Klimaschutzstadt Rottweil


Vor rund 25 Jahren riskierten zwei Rottweiler GRÜNE - Andrea Crabu und Frank Sucker - einen Blick ins 21. Jahrhundert. Und das wollten sie anstoßen: eine in der Bürgerschaft verankerte „Lokale Agenda 21 - Rottweil“.

Im Gründungsaufruf hieß es seinerzeit: „Wir stehen an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. Das lädt ein, grundsätzlicher über die Zukunft unserer Stadt Rottweil nachzudenken. Dazu hatte die Weltkonferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio 1992 auch alle Städte eindringlich aufgefordert. (…) Vordringlich sind der Klimaschutz, der Erhalt der Bodenfruchtbarkeit, die Sicherheit der Ernährung sowie die Schaffung menschenwürdiger Lebens- und Arbeitsbedingungen in sozialer Gerechtigkeit.“

Der Anstoß zündete. Die Lokale Agenda wurde hier ein Erfolgsprojekt. Zunächst bildete sich der "Arbeitskreis Klimaschutz", der eines der ersten kommunalen Klimaschutzkonzepte in Baden-Württemberg entwarf. Nach und nach entfalteten sich zahlreiche weitere Aktivitäten. Jenseits unserer Partei.

Als GRÜNE setzen wir eigene Akzente. Herausstechend wohl unser Antrag, Rottweil soll seine bisherigen sechs Leitbilder zur Stadtentwicklung um das Leitbild „Klimaschutzstadt Rottweil“ erweitern - mit der Vision einer klimaneutralen Stadt. (Die Beratung fand noch nicht statt.)

Unten dokumentieren wir einen Teil unseres Einsatzes für den Klimaschutz in den letzten Jahren. Kann sich sehen lassen!

expand_less