Grüne OV Rottweil-Zimmern

Unser Hubert Nowack fuhr nach Berlin: Grüner Programm-Parteitag.


Hubert Nowack will Motivation vom Berliner Parteitag nach Rottweil übertragen. Als Delegierter des Kreisverbands Rottweil für den Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen hat Bundestagskandidat Hubert Nowack am Parteitag der Grünen in Berlin teilgenommen.

Hubert Nowack auf dem Parteitag in Berlin


Zahlreiche zündende Reden, unter anderem von den Spitzenkandidaten Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt, aber auch vom niederländischen Grünen Vorsitzenden Jesse Kramer oder der mikronesischen Klimaaktivistin Jolanda Joab, weckten bei den rund 800 Delegierten aus ganz Deutschland spürbar Aufbruchstimmung, Mut und Optimismus für den kommenden Wahlkampf. Hubert Nowack ist davon überzeugt,  dass er mit den vielen Mitstreitern im Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen seinen Beitrag dazu leisten kann, dass die Grünen drittstärkste Kraft und mit bedeutenden Themen und Kompetenzen an der nächsten Regierung beteiligt sein werden. Dazu stimmen die Delegierten am Sonntag über ihr Wahlprogramm ab.

 

Kernthema ist der Klimaschutz: Deutschland muss wieder Vorreiter beim Klimaschutz werden. Nach dem Motto "Regieren, egal mit wem, aber mit 10 zentralen Themen, die dabei sein müssen" fasst die Öko-Partei ihre Ziele in 10 Punkten zusammen. Diese reichen vom Durchbruch für E-Mobilität und nachhaltige Landwirtschaft über die Stärkung von Familien, Schaffung sozialer Sicherheit und Sicherung der Freiheit bis hin zum Bekenntnis zu Europa und der Ehe für alle. Integration müsse zum Erfolg geführt und Fluchtursachen bekämpft werden.